Winterschutz

Bei Frost sind die Stauden im Topf wesentlich empfindlicher, als wenn sie ausgepflanzt sind. Jetzt ist Dauerfrost angesagt. Daher sind alle Stauden mit einem dicken Vlies abgedeckt und vor Kahlforst geschützt.
Kahlfrost bedeutet Frost ohne schützende Schneedecke. Dann trocknen die Blätter und Triebe schnell aus. Die Staude 'vertrocknet' im Frost.