Der Garten

Übersicht

Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick!

Im Bild rechts die Schauanlage mit Ihren 4 Teilen. Links die Gärtnerei mit den Anzuchtflächen. Hinter der langen Gehölzreihe entsteht die 60 m lange Rabatte für Halbschatten und Schatten - Stauden

Ein Besuch der Schauanlage lohnt sich von Mai - Oktober. Durch die abwechslungsreiche Pflanzung von über 1500 Arten und Sorten entsteht schon nach wenigen Wochen ein ganz anderer Eindruck.

Höhepunkte im Mai und Juni

Rittersporn, Pfingstrosen, Türkenmohn und Bartiris sind die Stars während dieser Zeit. Storchschnäbel in über 100 Arten und Sorten sowie die vielen Ziersalbei schmücken die Bühne für ihren Auftritt.

Juli und August

Rote, orange und gelbe Farbtöne lösen nun die blauen und weißen Blütenfarben des Vorsommers zunehmend ab. Wir erwarten heiße Sonnentage und das spiegelt sich in den warmen Farbtönen der Staudenblüten wieder.

September - November

Die Sonne hat hier oben in Norddeutschland nicht mehr die volle Kraft. Die Intensität des Blühens nimmt langsam ab. Aber es blühen viele im Sommer zur rechten Zeit zurückgeschnittene Stauden nach. Außerdem ist jetzt die große Zeit der Astern, Sonnenblumen, Silberkerzen und Gräser.